Suche

Die mit dem Zeugnis über den erfolgreichen Besuch einer Schulstufe oder einer Schulart sowie die mit der erfolgreichen Ablegung einer Reifeprüfung, Reife- und Diplomprüfung, Diplomprüfung oder Abschlussprüfung verbundenen Berechtigungen können auch ohne vorhergegangenen Schulbesuch durch die erfolgreiche Ablegung einer entsprechenden Externistenprüfung erworben werden. Auch der Nachweis des zureichenden Erfolges des häuslichen Unterrichts ist in Form einer Externistenprüfung über einzelne bzw. die betreffende Schulstufe abzulegen. Ferner kann durch die Ablegung einer Externistenprüfung der Nachweis der Beherrschung des Lehrstoffes eines bestimmten Unterrichtsgegenstandes in einer bestimmten Schulstufe oder Schulart erbracht werden. Dabei bleiben die Art der Prüfungsvorbereitung (Kurse, Abendschule oder Selbststudium) und auch die Wahl der Prüfungstermine dem Prüfling selbst überlassen.
Die Prüfung wird vor einer Kommission abgelegt. Für die Zulassung zur Ablegung einer Externistenprüfung ist die Vorsitzende/der Vorsitzende der betreffenden Prüfungskommission zuständig.

Remote Support

 Wenn man mal Hilfe braucht -hier geht es zum BD-Quicksupport

Parteienverkehr

Für Pflichtschulen
office.aps@bildung-sbg.gv.at
office.bps@bildung-sbg.gv.at

Für höhere Schulen
office@bildung-sbg.gv.at

Amtsstunden
Montag bis Donnerstag:
08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr

Parteienverkehrszeiten
Montag bis Freitag:
08:30 bis 12:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.