Suche

Der Quereinstieg NEU ist ab dem 01.09.2022 mit Ausnahme von Anstellungen für den Bereich der Volksschulen und der Sonderschulen möglich. Quereinsteiger/innen, die den dreistufigen Zertifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen haben, werden gleichrangig zu jenen Bewerber/innen mit Lehramtsstudium behandelt.

Voraussetzungen für den Quereinstieg NEU sind der Abschluss eines fachlich geeigneten Hochschulstudiums im Umfang von mindestens 180 ECTS (Bachelorniveau) oder der Abschluss eines fachlich geeigneten Hochschulstudiums im Umfang von mindestens 240 ECTS (Masterniveau). Zusätzlich ist eine nach dem Erwerb des Bachelor- oder Diplomgrades der abgeschlossenen Hochschulbildung zurückzulegende, dreijährige, fachlich geeignete Berufspraxis und eine berufsbegleitende Absolvierung einer pädagogisch-didaktischen Ausbildung innerhalb von 8 Jahren (Dienstrechtsnovelle von 5 auf 8 Jahre erstreckt) im Umfang von 60 (bei Vorliegen eines Hochschulstudiums auf Masterniveau) oder 90 ECTS (bei Vorliegen eines Hochschulstudiums auf Bachelorniveau) nachweislich erforderlich. Hinweis:

  • Das Erfordernis der oben genannten Berufspraxis wird durch eine berufliche Tätigkeit erfüllt, für die die abgeschlossene Hochschulbildung eine geeignete Qualifikation dargestellt hat.
  • Bei Verwendung in der Allgemeinbildung können bis zu zwei Jahre der geforderten Berufspraxis auch durch eine lehramtliche Verwendung erfüllt werden.

Ab dem Schuljahr 2023/24 wird vom BMBWF gemeinsam mit den Bildungsdirektionen eine Zertifizierungskommission zur Überprüfung der pädagogischen Eignung bei einer angestrebten Verwendung in einem allgemeinbildenden Unterrichtsgegenstand eingerichtet.
Der Nachweis über die pädagogische Eignung durch diese Zertifizierungskommission stellt dann bei einer angestrebten Verwendung in einem allgemeinbildenden Unterrichtsgegenstand ein Anstellungserfordernis dar und ist bis zum Auswahlverfahren vorzulegen.

Sie erhalten weitere Informationen unter dem Link: https://klassejob.at/

Kontakt - Erstinformation - Servicestelle

Kommissärin Myroslava Mashkarynets, BEd 
+43 662 8083-1062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Remote Support

 Wenn man mal Hilfe braucht -hier geht es zum BD-Quicksupport

Parteienverkehr

Für Pflichtschulen
office.aps@bildung-sbg.gv.at
office.bps@bildung-sbg.gv.at

Für höhere Schulen
office@bildung-sbg.gv.at

Amtsstunden
Montag bis Donnerstag:
08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 bis 12:00 Uhr

Parteienverkehrszeiten
Montag bis Freitag:
08:30 bis 12:00 Uhr

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.